Nov
09

Fort­bildung Tadao Ando 2009

Zum neuen Abitur-Schwerpunktthemen in Bildender Kunst bot das Regierungspräsidium Karlsruhe gemeinsam mit der Initiative „Architektur macht Schule“ eine Fortbildungstagung zum Thema „Tadao Ando – Ideal und Konzept“ an.


Die Veranstaltung richtete sich an alle Lehrerinnen und Lehrer aller Gymnasien aus dem Fachbereich Bildende Kunst. Mit den vielfältigen Vorträgen und der abschließenden Architekturbesichtigung wollten die Veranstalter eine besondere Form der Lehrerfortbildung anbieten, um damit neue und zahlreiche Ansätze für einen spannenden Kunstunterricht zu liefern.
In einem spannenden und bildreichen Vortrag erklärte Herr Prof. Günter Pfeifer die Architektur und Philosophie Tadao Andos.
Daneben erhielten die Teilnehmer von Herrn Alexis Pimpachiridis vom Produktmanagement der Heidelberger Beton GmbH und Prof. Jean Heemskerk von der Fachhochschule Frankfurt und motorplan Architektur Mannheim interessante Informationen und Vorträge zum Gestalten und Bauen mit Beton und Sichtbeton.
Nach dem „Brückenschlag“ von Tadao Andos Architekturkonzepten zu zeitgenössischen Architekturbeispielen, vorgestellt von Architekten der Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammergruppe Heidelberg, hatten die Veranstaltungsteilnehmer die Möglichkeit, diese mit Besichtigung des Wohnhauses Trager, ein in Sicht-/Dämmbeton gebautes Wohngebäude, direkt zu erleben.

Lehrerfortbildung 2011 Agenda